Vinylboden Slider

Vinylboden

Beratung & Verlegung in ganz Deutschland

Profi-Beratung

Vinylböden kauft man nur ein Mal. Darum muss Ihr Vinylboden perfekt zu Ihren Ansprüchen und den baulichen Gegebenheiten passen.

Profi-Verlegung

Wir verlegen Tausende Quadratmeter pro Jahr.
Diese Erfahrung ist wertvoll. Wir wissen genau, worauf es bei der Vinylboden-Verlegung ankommt.

Profi-Qualität

Unsere Vinylböden überdauern viele Jahre intensiver Nutzung. Dafür sorgt die Produktqualität und unsere Profi-Verlegeteams.

Mehr als 140.000 m² verlegen wir pro Jahr

Premium-Vinylboden.de ist Ihr Profi-Dienstleister für Vinylböden in ganz Deutschland. Unsere Verlegeteams haben viele Tausend Quadratmeter an Erfahrung in der Verlegung von Vinylboden. Vertrauen Sie unserer Expertise und setzen Sie nicht auf Billig-Anbieter 🙂

Ihre Vorteile:

Professionelle Verlegung

Wir verkleben Ihren Vinylboden stets exakt und fachgerecht im sog. „Nassklebeverfahren“

Hochwertig beschichtet

Die spezielle Beschichtung erhöht die Robustheit; der Belag erweist sich als besonders abriebfest.

Fußwarme Oberflächen

Vinylböden sind durch ihre Oberflächenstruktur besonders fußwarm und nicht kalt wie etwa Laminat

Blitzschnell verlegt

Vinylböden sind sehr schnell fertiggestellt und daher optimal im Bereich Altbausanierung oder Fußbodenrenovierung geeignet

Frei von Weichmachern

Es kommen grundsätzlich keine „Phthalate“ bei der Produktion unserer Bodenbeläge zum Einsatz.

Täuschend echte Wirkung

Vinylböden sind eine optisch eindrucksvolle Alternative zu Holz oder Stein.

Minimaler Reinigungsaufwand

Vinylböden lassen sich mit Putzwasser und entsprechenden Reinigungs- bzw. Pflegemitteln schnell & einfach säubern.

Unempfindlich gegen Feuchtigkeit

Vinylböden sind unempfindlich gegen Wasser und Feuchtigkeit. Auch in Bad und Küche können Sie auf Designvinyl setzen.

Extrem robust

Die Oberfläche Ihres neuen Vinylbodens ist hochwertig, extrem robust und langlebig. Vinylböden trotzen jeder Belastung.

Extrem dünn

Vinylböden sind nur wenige Millimeter dick und verstärken den Fußbodenaufbau daher kaum.

Wieso ein Vinylboden von Premium-Vinylboden.de?

Wir sind ein Verbund aus Profi-Handwerksunternehmen aus ganz Deutschland. Alle Handwerksunternehmen sind spezialisiert auf den Verkauf und die Verlegung von Vinylboden bzw. Designböden aus Vinyl. Besonderer Fokus liegt auf dem Verkauf und der Verlegung von Vollvinyl, welches ausschließlich mit dem Untergrund verklebt wird. Hierbei handelt es sich um die einzige, wirklich hochwertige Lösung. Von der Verlegung von Klick-Vinyl raten wir unseren Kunden meist ab. Dies ist nur in Ausnahmefällen z.B. als Zeitersparnis bei hohem Zeitdruck eine sinnvolle Alternative.

Unsere Verbundbetriebe sind an 24 Standorten in Deutschland zu finden. Alle Handwerksunternehmen verfügen über professionelle Verleger-Teams und führen die Arbeiten hochwertig und professionell aus.

Vinylboden Beratung
Vinylboden Beratung

Beratung & Bemusterung Ihres Vinylbodens:

  1. Vor Ort Verkauf: Kontaktieren Sie den Partnerbetrieb in Ihrer Nähe und vereinbaren Sie einen Vor-Ort-Termin bei Ihnen zuhause, bzw. in Ihrem Bauvorhaben. Die Bemusterung erfolgt dann direkt bei Ihnen vor Ort.
    Anschließend erhalten Sie ein Angebot für Ihren Wunschboden und für den Einbau Ihres Designbodens.
  2. Beratung im Verkaufsraum: nicht alle Partnerbetriebe verfügen über einen Verkaufsraum.
    Es stehen jedoch an etlichen Standorten Verkaufs- bzw. Ausstellungsräume zur Verfügung, die wir bei Bedarf nutzen. Eine telefonische Voranmeldung ist jedoch in jedem Fall nötig. Klingt interessant? Kontaktieren Sie uns noch heute.

Warum Sie Ihren Vinylboden bei uns kaufen sollten:

Unsere Verleger-Teams sind allesamt Profis mit vielen Jahren und tausenden von Quadratmetern an Verlege-Erfahrung. Dies ist extrem wichtig für Sie, da die Untergrundvorbereitung wirklich kritisch ist.

Wird z.B. die Grundierung nicht richtig aufgetragen, kann die Spachtelmasse später abplatzen und somit hebt sich auch Ihr neu gekaufter Vinylboden ab.

Wird die Spachtelmasse nicht richtig angerührt oder nicht 100% gleichmäßig verteilt, sind nach der Verlegung im Designboden deutliche Wellen oder Unebenheiten zu sehen.

Besonders bei der Sanierung von Altbelägen ist außerdem die Erfahrung unserer Handwerksbetriebe sehr wertvoll. Oftmals werden nach dem Entfernen von alten Teppichböden z.B. Risse im Estrich sichtbar. Oder es müssen Teilbereiche des Estrichs saniert werden. Wer hierbei einen unerfahrenen Handwerker beauftragt, zahlt teures Lehrgeld. Denn falsch instand gesetzte Risse, bzw. Estriche können zur Ablösung der Spachtelmasse führen, welche wiederum zur Ablösung des Vinylbodens führt.

Vinylboden Beratung & Verkauf vom Profi

Ihre Vorteile, wenn Sie Ihren Vinylboden von uns verlegen lassen:

Verlegung schnell, fachgerecht und professionell

Wir sind die Profis für Ihren Vinylboden und verlegen durch Ihren Designboden in Premiumqualität.

Tausende Quadratmeter an Verlege-Erfahrung

Durch unsere Erfahrungswerte sind wir auf alle Eventualitäten vorbereitet und reagieren blitzschnell.

Flächen von 20m² bis zu mehreren Tausend m² möglich

Wir haben große Verlegeteams – können aber auch kleinere Baustellen oder Ihr Wohnzimmer einzeln abwickeln.

Beratung & Verkauf direkt bei Ihnen

Sparen Sie sich den Gang zur Ausstellungshalle. Wir kommen direkt zu Ihnen nach Hause bzw. auf die Baustelle.

5 Jahre Gewährleistung bei allen Partnern

Unsere Partner-Handwerksbetriebe bieten 5 Jahre Gewährleistung auf Ihre Handwerksleistungen.

Fixpreise möglich – höhere Planungssicherheit

Wollen Sie, dass auf der Schlussrechnung auch das steht, was im Angebot stand? Dann kontaktieren Sie uns.

Wieso wir Ihnen zu einem echten Designboden aus Vinyl raten

Ein echter Vinylboden wir fest mit dem Untergrund verbunden. Dies erzeugt ein einzigartiges Geh-Gefühl, weil der Boden sich fest und trittsicher anfühlt. Ähnlich wie z.B. bei einem Fliesenboden haben Sie stets festen Boden unter den Füßen – mit dem Vorteil, auch Barfuß gehen zu können, ohne kalte Füße zu bekommen.

Denn durch die Oberflächenstruktur unserer Designböden ist die Oberfläche stets fußwarm. „Unechtes“ Klick-Vinyl hingegen, neigt hingegen zum „klappern“ und „schwingt“ meist etwas an den Stellen, wo der Untergrund nur wenige Millimeter uneben ist.

Dies beeinträchtigt Ihr Wohngefühl und mutet ungemütlich an. Echte Vinylböden sind zudem unempfindlich gegen Feuchtigkeit, Luftfeuchtigkeit und Temperaturschwankungen. Diese Punkte führen bei Laminat oder Klick-Vinyl immer wieder zu Komplikationen. Der Grund für die einzigartige Formstabilität eines Designbodens aus Vollvinyl, ist die homogene Verarbeitung und die Tatsache, dass Vinyl im Gegensatz zu Holz/MDF/HDF per Definition kein Wasser aufnehmen kann.

Beispiele unserer Vinylböden

  • Vinylboden und Designboden Beispielbilder
  • Vinylboden und Designboden Beispielbilder
  • Vinylboden und Designboden Beispielbilder
  • Vinylboden und Designboden Beispielbilder
  • Vinylboden und Designboden Beispielbilder

Wissenswertes über Ihren neuen Vinylboden

Woraus besteht ein Vinylboden bzw. Designboden?

Ein Vinylboden unterscheidet sich erheblich von anderen Bodenbelägen wie z.B. Laminat, Holz oder Fliesen. Echte Designböden werden aus Vollvinyl gefertigt. Das bedeutet, dass der komplette Belag aus Vinyl besteht. Dies ist anders als z.B. bei Laminat oder Fertigparkett, welche aus verschiedenen Schichten unterschiedlicher Materialien (HDF/MDF, Weichholz und die Kunstharzschicht, bzw. der Lack) bestehen.

Welche Arten von Vinylboden bzw. Designboden gibt es?

Es gibt drei verschiedene Arten von (Design-) Vinylböden:

  1. Vollvinyl: Hierbei handelt es sich um 2-4 mm dicke Planken aus Vollvinyl. Diese werden landläufig auch „PVC Streifen“ oder ähnlich genannt. Dies ist der ursprüngliche und typische Bodenbelag, wenn von einem Vinylboden oder Designboden die Rede ist.
    Vollvinyl wird fest mit dem Untergrund verklebt und ist daher extrem robust und widerstandsfähig. Nicht umsonst wird es daher auch im Ladenbau verwendet.
  2. Klick-Vinyl: Hierbei handelt es sich um 8-12 mm dicke Klick-Elemente – ähnlich wie bei Klick-Laminat. Die Elemente werden nicht mit dem Untergrund verklebt, sondern lose auf einer Schaumunterlage, bzw. „Trittschalldämmung“ verlegt. Wenn Klick-Vinyl aus Vollvinyl besteht, ist dieses zumindest gegen Wasser unempfindlich.
    Die Nachteile von Klick-Vinyl sind:

    1. Der Boden „schwingt“ etwas, sobald der Untergrund uneben ist
    2. Der Boden kann klappern – ähnlich wie bei Laminat
    3. Der Boden kann sich bei sehr warmen Temperaturen verformen
  3. Klick-Vinyl mit HDF Träger: Hierbei handelt es sich um die qualitativ unterste Stufe der Vinylböden. Laminatböden werden aus sog. HDF, bzw. MDF Trägern gefertigt. Hierbei handelt es sich um hochverdichtete Holzfaserplatten. Die oberste Schicht ist hierbei jedoch nicht mit Laminat, sondern mit einer dünnen (1mm) Vinylschicht überzogen.
    Die Nachteile sind dieselben wie bei Punkt 2 und zusätzlich ist das Material empfindlich gegen Wasser uns hohe Luftfeuchtigkeit. Hat ein solcher Vinylboden einmal Wasser abbekommen und sich dadurch verformt, gibt es kein Zurück mehr. Die Verwerfungen bleiben auch nach dem Trocknen bestehen.

Die 3 beliebtesten Oberflächen für (Vinyl-) Designboden in Deutschland

Platz 1

In Deutschland sind die beliebtesten Vinylböden diejenigen mit einer Holzoptik. Sie sind die gelungene Alternative zu Laminat, da die Oberflächenstruktur und die Materialbeschaffenheit eine täuschend echte Holzstruktur nachahmen. Dies führt dazu, dass Ihr Designboden von einem Laien kaum noch von Echtholz zu unterscheiden sein wird.

Platz 2

Am zweitbeliebtesten sind in Deutschland Vinylböden deren Design einer Fliesenoptik entspricht. Designböden können aussehen wie echte Fliesen, bzw. Feinsteinzeug und sogar die Fugen imitieren. Jedoch fühlen sie sich aufgrund des Materials und der Struktur nicht wie Fliesen sondern etwas „wärmer“ an. In puncto Belastbarkeit kann ein solcher Designboden jedoch allemal mithalten. Nicht umsonst werden Vinylböden deutschlandweit sogar in Kaufhäusern verwendet.

Platz 3

Den dritten Platz nehmen (Design-) Vinylböden in Eiche Optik ein. Dies scheint zunächst eine Überschneidung mit Platz 1 zu sein. Jedoch wird nach „Vinylboden Eiche“ oder „Vinylboden Eiche hell“ sowie „Vinylboden Eiche natur“ so oft explizit gesucht, dass wir diesem Thema einen eigenen Platz einräumen mussten.

Weitere, sehr beliebte Oberflächen, sind: Vinylboden grau, Vinylboden in Steinoptik, Vinylboden in Betonoptik oder Vinylboden in Schiefer-Optik.