Vinylboden Eiche hell: Ein moderner Designboden mit vielfältigen Eigenschaften

Vinyl ist ein besonders robuster und unempfindlicher Bodenbelag, der in Wohnräumen immer beliebter wird. Und das ist auch kein Wunder: Der Fußbodenbelag aus hochwertigem und langlebigem Kunststoff ist im Vergleich zu Laminat oder Fliesen angenehm fußwarm und besitzt schalldämmende Eigenschaften.

Damit ist Vinyl ein idealer Belag für Wohn- und Kinderzimmer, Küche, Büro, Bad oder Keller.

Darüber hinaus können einige Vinylböden sogar im Badezimmer verlegt werden, da sie unempfindlich gegen Nässe sind. Damit trägt ein Vinylboden zu einem angenehmen Wohnklima und einem natürlichem Look im ganzen Haus bei.
Nicht zuletzt überzeugt der Vinylboden Eiche hell mit seiner täuschend echt wirkenden Holzmaserung, dezenten Asteinschlüssen und den natürlich hellen Eiche-Farben. Mit diesen vielfältigen Eigenschaften ist ein Vinyl-Fußboden eine preiswerte Alternative zu Parkett aus Echtholz (Eiche hell), der zudem sehr hochwertig aussieht. Die Vinylboden Preise variieren je nach Ausführung und Vinylboden Hersteller.

Vinylboden Eiche hell: Natürliches Wohnen und leichte Reinigung

Dank der authentischen Holz-Optik und den weichen Farbtönen passt der Vinylboden Eiche hell hervorragend zu verschiedenen Einrichtungsstilen von klassisch und elegant bis modern. Zu dem Designboden in heller Eicheoptik, harmonieren natürliche Möbel aus weißen oder hellem Holz besonders gut. Aber auch mit dunklen Möbeln können farbliche Akzente gesetzt werden. Die hellen Farbtöne des Vinylbodens in Eiche hell, lassen die Räume besonders wohnlich und einladend wirken.

Weitere Vorteile: Der pflegeleichte Vinylboden Eiche hell ist leicht zu reinigen und benötigt kein spezielles Reinigungsmittel und aufwändige Pflege, wie zum Beispiel ein Echtholzboden.

Tipp: Obwohl Designböden in Eiche hell sehr widerstandsfähig sind, können ihn Schmutz und kleine Steinchen auf Dauer zerkratzen. Vor der Reinigung sollte dieser Schmutz deshalb mit einem Besen oder Staubsauger entfernt werden und danach feucht gewischt werden. Eine spezielle Bearbeitung der Vinyl-Oberfläche hält zusätzlich Bakterien und Schmutz fern und erhöht dadurch die Hygiene in den eigenen vier Wänden. So können auch Räume mit hoher Beanspruchung, wie Küche, Badezimmer und Büro in einem natürlichen Design mit schöner Holz-Optik ausgestattet werden.

Vinylboden Eiche hell: Bequem und unkompliziert verlegen

Auch beim Verlegen kann der stabile Vinylboden Eiche hell überzeugen. Je nach Fabrikat wird der Fußboden mit einem komfortablen Klicksystem sicher und schnell schwimmend verlegt oder die Vinylplanken werden geklebt. Das Klicksystem bietet den Vorteil, dass die Dielen ohne Werkzeug passgenau verlegt werden können. Ein weiterer Pluspunkt: Vinylböden können auch problemlos in Räumen mit Fußbodenheizung verlegt werden.

Bei Fußböden aus Vinyl wird zwischen Voll-Vinyl und Vinyl mit HDF-Träger unterschieden. Abhängig vom Fabrikat werden die Dielen entweder komplett aus dem robusten Kunststoff hergestellt oder mit einer Holzfaserplatte und einer Korkschicht verstärkt. Mit der zusätzlichen Korkschicht wird die Trittschalldämmung des Vinyls erhöht.

Hinweis: Auch wenn Vinylböden aus Kunststoff hergestellt werden, kommen sie dank strenger Kontrollen und einheitlicher Normen ohne chemische Weichmacher aus. Dieses sorgt für ein gesundes Wohnklima.